HA-Bridge Installieren für Fibaro, Vu+ & Co.

Heute möchte ich euch erklären wie Ihr die HA-Bridge Installieren könnt. Diese wird benötigt damit man mit Amazon Echo seine Fibaro HC2, VU+ Receiver, usw. steuern kann.

Ihr benötigt dafür einen Raspberry Pi. Wenn Ihr diesen habt, dann geht es weiter in der Anleitung.

Raspbian Download: https://www.raspberrypi.org/downloads/raspbian/ (RASPBIAN JESSIE LITE reicht aus)

Wenn Ihr das Image geladen habt, auch die SD Karte machen und „Installieren“ danach schaut Ihr auf eurem Router welche IP Adresse der Raspberry bekommen habt, dann könnt Ihr auch per Putty (Windows) oder auf dem MAC mit dem Terminal verbinden.

Dazu gibt Ihr dort folgendes ein: ssh pi@IP (Das Passwort ist übrigens raspberry)

  1. Java Installieren: sudo apt-get update && sudo apt-get install oracle-java8-jdk und sudo apt-get install oracle-java8-installer
  2. mkdir habridge

    cd habridge

    wget https://github.com/bwssytems/ha-bridge/releases/download/v4.0.2/ha-bridge-4.0.2.jar

    nano starthabridge.sh

  3. dieses in die starthabridge.sh kopieren und mit strg x speichern

    cd /home/pi/habridgerm /home/pi/habridge/habridge-log.txtnohup java -jar -Dconfig.file=/home/pi/habridge/data/habridge.config /home/pi/habridge/ha-bridge-4.0.2.jar > /home/pi/habridge/habridge-log.txt 2>&1 &chmod 777 /home/pi/habridge/habridge-log.txt

  4. chmod u+x starthabridge.sh

  5. chmod u+x starthabridge.sh

  6. jetzt im browser http://raspiip eingeben, das wars 🙂

 

Fragen dazu werden nur im Forum bearbeitet: https://www.amzecho.de/index.php

2 Gedanken zu „HA-Bridge Installieren für Fibaro, Vu+ & Co.“

  1. Hallo ich kann mit STR+X mit Putty die starthabridge.sh Datei nicht speichern. Was mache ich falsch, oder brauche ich ein anderes Tool?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.